Notfalldarstellung

Banner Notfalldarstellung
Foto: Andreas Engbert

Die Notfalldarstellung im Kreis Warendorf besteht derzeit aus ca. 50 Jungen und Mädchen in einem Alter zwischen 12 und 40 Jahren. Diese setzen sich aus den ND Gruppen der einzelnen Ortsvereinen zusammen. Jährlich ist die ND etwa 15 mal bei "Groß-" Übungen landesweit aktiv. Das sind Übungen fürs DRK, aber auch für Feuerwehr, THW, Rettungshundestaffeln oder Bundeswehr. Hinzu kommen noch "kleinere" Übungen, die die einzelnen Ortsvereine selbst durchführen.

Das Einsatzgebiet der ND ist nicht nur der Kreis Warendorf, sondern auch andere Kreisverbände um dort für Kreiswettbewerbe oder Ärzte Seminare darzustellen.

Die ND´ler gehen flexibel auf die Bedürfnisse und Wünsche der Übungsleitung ein.

Von kleineren Schnittverletzungen, über Schwerstverletzte, Erkrankte und Unfallopfer bis hin zu Höhenrettungen ist alles möglich.

Für weitere Fragen, Informationen oder Übungsanfragen wenden Sie sich bitte an uns.

Die ND Leitung besteht aus Silvia Krause und Claudia Nowak, beide können gleichermaßen Entscheidungen treffen und Organisieren die Übungen.

 

Silvia Krause

Claudia Nowak